Alpiner Klimabeirat

Vorsitz: Österreich

Der von der XIV. Alpenkonferenz 2016 eingesetzte Alpine Klimabeirat steuert und bündelt die Klimaaktivitäten im Rahmen der Alpenkonvention. Der Beirat erarbeitete das Alpine Klima-Zielsystem 2050, das von der XV. Alpenkonferenz im Rahmen der Innsbrucker Deklaration „Klimaneutrale und klimaresiliente Alpen 2050“ verabschiedet wurde, und den Klima-Aktionsplan 2.0, der von der XVI. Alpenkonferenz angenommen wurde. Kern des Aktionsplans sind Umsetzungspfade, d.h. Abfolgen von kurz- und mittelfristigen Maßnahmen in zehn verschiedenen Handlungsfeldern, die in enger Zusammenarbeit mit den anderen thematischen Arbeitsgremien der Alpenkonvention und weiteren ExpertInnen identifiziert wurden.

Der Alpine Klimabeirat unterstützt den Aufbau einer starken alpinen Gemeinschaft, um die Umsetzungspfade durch eine Reihe von Austausch-, Förder- und Überwachungsaktivitäten zu realisieren. Im Rahmen seines Mandats 2023-2024 legt er außerdem einen Schwerpunkt auf die Förderung von Netzwerken und die Zusammenarbeit zwischen bestimmten Sektoren, um Synergien zu schaffen und zu stärken und Lösungen für potenzielle Konflikte vorzuschlagen. Der Alpine Klimabeirat fördert auch den Austausch und die Zusammenarbeit zu Fragen des Klimawandels zwischen den Vertragsparteien, Beobachtern, thematischen Arbeitsgremien sowie den relevanten internationalen Organisationen, anderen Bergregionen und weiteren Partnern und Partnerinnen.

Kontakt:
Helmut Hojesky, Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie
helmut.hojesky@gmail.com

 

Website des Alpinen Klimarates: alpineclimate2050.org
Präsentation des Alpinen Klimaziel-Systems 2050 und der Umsetzungspfade, Community-Plattform, News und Events

Übersicht der Aktivitäten, Dokumente und Ergebnisse

Projekte

  • Workshop of the Alpine Climate Board and CIPRA Austria The energy transition and the “not in my backyard” phenomenon: Register by 19 March

Webinar-Reihe:

Zurück zur Übersicht

Nachhaltige Entwicklungsziele

Ziel 13

Maßnahmen zum Klimaschutz

Ziel 15

Leben an Land

Ziel 2

Kein Hunger

Ziel 6

Sauberes Wasser und Sanitärversorgung

Ziel 7

Bezahlbare und saubere Energie

Ziel 8

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Ziel 9

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ziel 11

Nachhaltige Städte und Gemeinden

Ziel 12

Verantwortungsvolle Konsum- und Produktionsmuster

Ziel 14

Leben unter Wasser

Ziel 16

Frieden, Gerechtigkeit und starke Institutionen

Ziel 17

Partnerschaften zur Erreichung der Ziele

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.