Mehrjähriges Arbeitsprogramm 2017-2022

Die Alpenkonferenz hat die prioritären Themen der zukünftigen Arbeit der Alpenkonvention in der Periode 2017-2022 – das Mehrjährige Arbeitsprogramm der Alpenkonvention (MAP) – angekommen. Mit der Deklaration zum MAP werden die sechs prioritären Themen unterstrichen:

1. Fokussierung auf Menschen und Kultur
2. Maßnahmen gegen den Klimawandel
3. Erhaltung und Inwertsetzung der Biodiversität und Landschaft
4. Grünes Wirtschaften
5. Förderung des nachhaltigen Verkehrs
6. Ausübung einer führenden Rolle in der EUSALP

Diese Themen werden im Herzen der Arbeit der Organe der Alpenkonvention und die Richtlinie für die zukünftigen Präsidentschaften sein. Zusätzlich wurde eine „Roadmap 2017-2018“ darüber, wie die prioritären Themen von den Organen der Alpenkonvention während der zweijährigen österreichischen Präsidentschaft umgesetzt werden, erarbeitet. 

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies. Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.