Treffen des 65. Ständigen Ausschusses

Gastgeber des 65. Ständigen Ausschusses war das Liechtensteiner Büro für Umwelt. Zu dem Fokusthema, der Priorität des Mehrjährigen Arbeitsprogrammes (MAP) nachhaltiger Verkehr, wurden Aktivitäten der Arbeitsgruppe Verkehr und Projekte im Themenbereich Verkehr von mehreren Beobachterorganisationen vorgestellt, unter diesen auch das Projekt Alpen Interrail, welches bei der letzten Alpenkonferenz in Gang gesetzt worden ist. 

Herausforderungen im Zusammenhang mit Verkehr wurden auch während der Exkursion zur LGT, angesprochen. Das Thema Bodenschutz wurde durch die Präsentation von Postulaten des Jugendparlamentes der Alpenkonvention, vorbeireitet durch das Liechtensteinische Gymnasium, sowie durch die Vorstellung des Projektes Links4Soils angesprochen, zur Raumplanung wurde das Projekt Alps2050 präsentiert. Der Ausschuß diskutierte auch Kooperationsbereiche mit der EUSALP. Zum Abschluß des Treffens stellten Vertragsparteien und Beobachter ihre Aktivitäten zum MAP in den letzten Monaten vor.

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies. Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.