Ein trauriger Verlust nicht nur für die Alpen

Mit großer Traurigkeit geben wird den Tod unseres Freundes, Dr. Wolfgang Burhenne – einer der Gründerväter der Alpenkonvention – bekannt.

Herr Burhenne war eine treibende Kraft für die Etablierung der Alpenkonvention und vieler anderer internationaler Organisationen, welche sich mit nachhaltiger Entwicklung beschäftigen, wie zum Beispiel  der CITES oder der IUCN. Er war Mentor für viele Menschen überall auf der Welt und hinterließ einen bleibenden Eindruck bei unzähligen Umweltjuristen und Politikern.

Der aktuelle Präsident der Alpenkonvention, Bundesminister Andrä Rupprechter, würdigte Wolfgang Burhennes bleibende Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung und dem Schutz der Alpen mit den Worten: „Wolfgang Burhenne war ein Pionier und jemand, der immer an nachhaltige Entwicklung glaubte. Sein Beitrag zum Schutz der Alpen und seine Arbeit als einer der Gründerväter der Alpenkonvention werden für immer unvergessen bleiben.“ Im März 2015 wurde Wolfgang Burhenne das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich verliehen.

Der Generalsekretär der Alpenkonvention, Markus Reiterer, erklärte: „Die Welt hat mit Wolfgang Burhenne ein großes Vorbild für Nachhaltigkeit verloren und ich habe einen engen großväterlichen Freund verloren.“

Das Team des Ständigen Sekretariats der Alpenkonvention und die ganze Familie der Alpenkonvention drücken ihre tiefe Anteilnahme und aufrichtiges Beileid für die Angehörigen von Herrn Burhenne aus. Wir werden unsere Bemühungen weiterführen, um Herrn Burhennes Vermächtnis weiterhin am Leben zu erhalten.

With great sadness in our hearts we inform you of the passing away of our friend, Mr Wolfgang Burhenne - one of the founding fathers of the Alpine Convention.

Mr Burhenne was a key driving force for the establishment of the Alpine Convention and several other international organizations dealing with sustainable development such as CITES or IUCN. He was a mentor for so many people from around the world and left a lasting impression on so many international environmental lawyers and politicians.

The current President of the Alpine Convention, Mr Andrä Rupprechter, highlighted Mr Burhenne's lasting contributions to a sustainable development and protection of the Alps stating “Wolfgang Burhenne was a pioneer and true believer in sustainable development. His contribution to the protection of the Alps and his work as a founding father of the Alpine Convention will remain unforgotten”. In March 2015, Wolfgang Burhenne was awarded the Grand Decoration of Honor for Services by the Federal President of Austria.

The Secretary General of the Alpine Convention, Mr Markus Reiterer, stated that "with W. Burhenne the world has lost a role model for sustainability and I have lost a close grandfatherly friend”. 

The Team of the Permanent Secretariat and the whole Alpine Convention family express our condolences to Mr Burhenne's family. We will continue our endeavours to keep Mr Burhenne’s legacy alive.

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies. Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.