Die SDGs und die Alpenkonvention

Die Alpenkonvention setzt sich seit ihrer Gründung vor über 30 Jahren für die nachhaltige Entwicklung und den Schutz der Alpen ein. Lange bevor die Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen festgelegt wurden, hatten sich die acht Alpenländer und die Europäische Union bereits zusammengeschlossen, um sich für eine nachhaltigere Entwicklung des Alpenraums einzusetzen.

Um unsere Arbeit der letzten 30 Jahre zu präsentieren, haben wir ein neues interaktives Tool entwickelt, das die Verbindungen zwischen unseren Publikationen, Kerndokumenten und Aktivitäten und den SDGs aufzeigt. Sie können nach Themen der Alpenkonvention selektieren, um zu sehen, zu welchen SDGs sie beitragen.

Darüber hinaus veranschaulichen Schieberegler am unteren Rand der einzelnen Subseiten die Stärke des Zusammenhangs zwischen z.B. einer bestimmten Publikation und den relevanten SDGs.

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.