Besuch in Liechtenstein

Bei seinem ersten offiziellen Besuch im neuen Jahr besuchte der Generalsekretär die Ministerin für Inneres, Bildung und Umwelt von Liechtenstein, Dominique Gantenbein.

Die Diskussion war hauptsächlich auf die nahe und produktive Kooperation mit dem Fürstentum fokussiert. Neben zahlreichen Aktivitäten wird Liechtenstein den nächsten Ständigen Ausschuss veranstalten, der im Juni unter Österreichischem Vorsitz stattfinden wird und unterstützt aktiv das Festival Berge lesen, zuletzt durch die Organisation eines alpinen Poetry Slams. Die Ministerin und der Generalsekretär unterstrichen zudem die Bedeutung von Initiativen zu Bildung und Jugend, wie beispielsweise den Young Academics Award der Alpenkonvention oder das Jugendparlament. Darüber hinaus tauschten sie Ansichten bezüglich des essenziellen Themas von Schutzwäldern und deren Funktionen, insbesondere für Aktivitäten in der Alpenregion, aus.  

Während ihres Aufenthaltes besuchten der Generalsekretär und die Vize-Generalsekretärin, Frau Elmi auch das Büro der CIPRA International, die ihren Sitz in Liechtenstein hat. 

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies. Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.