Alpenkonvention Fotowettbewerb 2021 - Alpine Gewässer & ihre Artenvielfalt

Alpine Grund- und Oberflächengewässer wie Seen, Teiche, Bäche, Sümpfe und Feuchtgebiete sind ein unschätzbares Gemeingut. Von den Gipfeln bis in die Täler sind diese Gewässer ein äußerst fruchtbarer Lebensraum für unzählige Arten von Flora und Fauna, sowohl in ihren Gewässern als auch an ihren Ufern. Wasser ist zugleich ein zentrales Thema der Alpenkonvention, deren Hauptziel es ist, gesunde Wassersysteme zu erhalten oder wiederherzustellen.

Um das Bewusstsein für dieses Thema sowie für die Herausforderungen und Belastungen, denen das Wasser in den Alpen ausgesetzt ist, zu schärfen, widmen der Schweizer Vorsitz der Alpenkonvention und das Ständige Sekretariat den Fotowettbewerb 2021 den alpinen Seen und Flüssen aller Größen und Formen. Wir feiern die Gewässer, von den kleinsten Pfützen bis zu den größten Flüssen, und ihre unvergleichliche Artenvielfalt.

Die dreizehn besten Fotos werden in dem Kalender der Alpenkonvention für das Jahr 2022 veröffentlicht. Die Gewinner werden von einer internationalen Jury ausgewählt und im Vorfeld des Internationalen Tages der Berge (11. Dezember) bekannt gegeben.

Wir bitten Sie, beim Fotografieren die Tierwelt nicht zu stören, nicht in das Ökosystem einzugreifen und die eigene Sicherheit nicht zu gefährden.

Wir appellieren auch an alle Teilnehmer, sich an die Maßnahmen und Empfehlungen der jeweiligen Regierungen in den Alpenstaaten zu halten, um die Verbreitung von COVID-19 zu stoppen.

Den Aufruf mit allen Details, Preisen und Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Wir laden Sie ein, sich von den Alpenlandschaften inspirieren zu lassen und Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, wenn Sie Ihre Beiträge bis zum 31. August 2021 über diesen Link einreichen.

Bitte helfen Sie uns, den Fotowettbewerb bekannt zu machen, indem Sie Ihren Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten und Kollegen davon erzählen - wir hoffen, dass wir auch sie zum Mitmachen inspirieren konnten!

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies.