Wasser Konferenz: Anmeldungen ab sofort möglich!

Im Namen des Französischen Vorsitzes der Alpenkonvention laden wir Sie dazu ein, sich zu der bevorstehenden Konferenz „Wasserressourcen und alpine Flüsse: Anpassung an die Herausforderungen des Klimawandels“ anzumelden.  Die Konferenz findet von 18. bis 19. Februar 2020 im Impérial Palace in Annecy, Frankreich, statt.

Die hoch gelegenen Einzugsgebiete, die wasserwirtschaftlich bedeutend sind und von denen die nachgelagerten Gebiete stark abhängen, sind auch als erstes vom Klimawandel betroffen. In Abstimmung mit den lokalen PolitikerInnen und AkteurInnen müssen Anpassungsstrategien entwickelt werden, um jetzt und in Zukunft einen sparsamen Umgang mit den Wasserressourcen und eine gute Funktionsfähigkeit der alpinen Flüsse zu gewährleisten.

Aufbauend auf der von der Plattform Wasserwirtschaft der Alpenkonvention geleisteten Arbeit und dem vom Alpinen Klimabeirat erarbeiteten Alpinen Klimazielsystem 2050 will diese Konferenz konkrete Schritte für zukünftige Maßnahmen unter Einbindung der Alpenkonvention und aller relevanten Stakeholder in den Alpen anstoßen.

Bitte melden Sie sich unter folgendem Link bis zum 11. Februar 2020 an.

Programm. 

Aus Umweltgründen ersuchen wir alle Teilnehmenden, mit nachhaltigen Verkehrsmitteln zur Konferenz anzureisen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Annecy willkommen zu heißen! 

#Events
Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies.