Berge Lesen Festival 2020: die Suche nach alpenländischer Literatur!

Menschen, Bücher und Berge. Zum sechsten Mal in Folge lädt das Ständige Sekretariat der Alpenkonvention Schulen, Bibliotheken, Alpen- und Leseclubs, Museen, Buchhandlungen und BuchliebhaberInnen ein, gemeinsam die Alpenliteratur zu feiern. Literatur ermöglicht es uns, unsere Geschichten zu erzählen, unsere Gefühle, unsere Gedanken, unsere Emotionen auszudrücken. Literatur gibt dem Kulturbegriff einen greifbaren Inhalt.

Wir rufen Sie auf, sich am Internationalen Tag der Berge durch Inspiration und Fantasie führen lassen! Lassen Sie uns dieses reiche, vielfältige, komplexe und mehrsprachige literarische Erbe unserer Region feiern! Tauschen wir uns über die Art und Weise aus, wie die Alpen unser Leben prägen! Nutzen Sie die Gelegenheit des Berge Lesen Festivals, um viel Raum für Kreativität und Fantasie zu schaffen. Melden Sie noch heute Ihre eigene Veranstaltung an!

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies.