Die Alpenkonvention heißt zwei neue Bergsteigerdörfer willkommen

Generalsekretär Markus Reiterer besuchte am 21. und 23. Juli die Eröffnungsfeiern der neuen Bergsteigerdörfer Sachrang/Schleching im bayerischen Chiemgau sowie Matsch in Südtirol. Zusammen mit den politischen Vertretern hieß er sie im Kreise der auf nachhaltigen Tourismus ausgerichteten Gemeinden willkommen und lobte diese seit bereits über 10 Jahren bestehende Initiative des österreichischen Alpenvereins als sehr gutes Umsetzungsprojekt der Alpenkonvention.

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies. Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.