Alps2050 – Gemeinsame räumliche Perspektiven für den Alpenraum: Ausschreibung veröffentlicht

Die Ausschreibung für das ESPON Projekt, welches auf die Entwicklung einer gemeinsamen Vision bezüglich nachhaltiger Raumentwicklung im gesamten Alpenraum zielt, ist jetzt veröffentlicht. Basierend auf den 10 Kernherausforderungen, die in der von den für Raumentwicklung verantwortlichen Ministern unterzeichneten Murnauer Erklärung für nachhaltige Raumentwicklung in den Alpen identifiziert wurden, wird Alps2050 den aktuellen Status darstellen sowie Perspektiven zur Raumentwicklung für den weiteren Alpenraum  entwickeln und dabei den Perimeter der Alpenkonvention, des Interreg Alpine Space Programmes sowie der EUSALP einbeziehen. Mehr Informationen können Sie hier finden. Die Annahmefrist für Angebote ist der 8. August 2017.

Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen möchten, akzeptieren Sie denn bitte die Verwendung von Cookies. Wir verwenden Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie diese Webseite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.