Die Alpenkonvention Wer wir sind

Die Alpen

... sind eine faszinierende und spektakuläre Bergkette, die sich über acht Länder erstreckt: Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Monaco, Österreich, Schweiz und Slowenien. Die Herausforderungen, mit denen die Alpen konfrontiert sind, sind oft grenzüberschreitender Natur und können am besten durch Zusammenarbeit gelöst werden. Aus diesem Grund haben die acht Alpenländer und die Europäische Union die Alpenkonvention gegründet, um diese Herausforderungen gemeinsam anzugehen.

Die Alpenkonvention ist wegweisend für nachhaltiges Leben in den Alpen und als erster internationaler Vertrag zur nachhaltigen Entwicklung und zum Schutz einer gesamten Gebirgskette eine Pionierin ihrer Art. Im Jahr 2021 jährte sich die Unterzeichnung der Konvention, mit der die internationale Verpflichtung zum Schutz des Alpenraums festgelegt wurde, zum 30. Mal.

Lernen Sie die Grundlagen kennen

Fakten & Informationen

2 Grad

Temperaturanstieg in den Alpen seit dem 19. Jahrhundert

Klimawandel
14,9 Millionen

Lebensqualität für alle Bewohner der Alpen

Bevölkerung & Kultur
1995

Inkrafttreten der Alpenkonvention

Rahmenkonvention
43 000

Die Alpen sind die Heimat von 30 000 Tier- und 13 000 Pflanzenarten

Biodiversität & Naturschutz
Acht Länder

Die acht Alpenländer und die Europäische Union

Vertragsparteien
Nachhaltige Entwicklungsziele

Die Alpenkonvention ist ein transnationales Beispiel für die Umsetzung der SDGs

Nachhaltige Entwicklungsziele

Was gerade passiert

Veranstaltungen und soziale Medien

202207.10

Meeting of the Natural Hazards Working Group (PLANALP)

202225.10

XII European Mountain Convention

202226.10

XVII Alpine Conference

Die Alpenkonvention und Sie

Themen

Wir arbeiten in vielen Bereichen rund um das Leben in den Alpen. Klicken Sie sich durch die verschiedenen Themen, um zu sehen, was die Alpenkonvention in einem Bereich tut, der Sie interessiert.

Weitere Informationen

Atlas

Erkunden Sie die Alpen in Karten und Datensätzen mit dem Atlas der Alpenkonvention. Zusätzlich zu vielen Karten und Ebenen enthält der Atlas auch Dokumente, Datensätze und vieles mehr.

Weitere Informationen

Lernen Sie die Alpen kennen - SOIA

Die Weitergabe von alpinem Wissen ist eine unserer Prioritäten - das System zur Beobachtung und Information über die Alpen verbessert die Kommunikation über Forschungs- und Beobachtungsaktivitäten.

Weitere Informationen

Arbeitsprogramm

Das mehrjährige Arbeitsprogramm bildet den Rahmen für die Entwicklung gemeinsamer Strategien, Instrumente und Lösungen. Gestalten Sie Ihre alpine Zukunft mit!

Weitere Informationen

Projekte

Ob Literaturliebhaber/-in, Fotografiebegeisterte oder Nachwuchswissenschaftler/-in, bei unseren Projekten ist für jeden etwas dabei - wenn Sie mehr erfahren möchten, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

Weitere Informationen

Personen und Organe der Konvention

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.